Tipps & Tricks - PIXART - Fotoshooting Familienshooting Bewerbungsbilder Thurgau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tipps & Tricks

über Pixart

Bildideen

überlege dir vorab....
- welche Art von Bildern du haben möchtest

 suche ein paar Beispielbilder im Internet
- für was du die Bilder benötigst (Fotobuch, Leinwandbild, etc.)

 je nach speziellem Gebrauch, müssen die Bilder somit

 in Hochformat oder Querformat erstellt werden
- welche Kleidung passt zum gewünschten Bild
- wo das Shooting stattfinden soll

übe zu Hause vor dem Spiegel....
- diverse von dir gewünschte Posings
- deinen gewünschten Gesichtsausdruck


Haare und Gesicht

Deine gestylte Frisur behältst Du am sichersten, indem Du ein knöpfbares oder weit ausgeschnittenes Oberteil anziehst.
Fürs Make-up sorgst du dich selbst oder auf Anfrage kann ich dir, für einen Aufpreis eine Visagistin zur Verfügung stellen.

Preis auf Anfrage
Wichtig: gesamtes Gesicht sollte mattiert werden. (auch bei den Herren der Schöpfung)

Körperenthaarung
(wenn es Deiner Ästhetik entspricht)
Tipp: Nach dem warmen Duschen, mit einer neuen Rasierklinge, sauber rasieren und Puder auftragen.
Dann sollte es auch keine Pickelchen geben.

Hautvorbereitung
(hauptsächlich bei Akt)
Wenn Du Fotos mit einem "Nasseffekt" = Wasserperlen auf der Haut haben möchtest, kannst du deine Haut
kurz vor dem Shooting mit Körperöl einreiben. (steht vor Ort für dich bereit)

Bräunungsabdrücke von Badekleidung

(hauptsächlich bei Akt)
Grundsätzlich werden leichte Bräunungsabdrücke von den Studio-Blitzen gedämpft.
Stärkere Bräunungsunterschiede auf der Haut, lassen sich mit vorherigen Solariengängen zusätzlich abschwächen.
Achtung: Bitte keine Selbstbräuner verwenden!

Kleidungsabdrücke vermeiden
(hauptsächlich bei Akt)
Beachte dass Du am Tag des Fototermins lockere Unterwäsche und keine enge Kleidung darüber trägst.
Abdrücke bleiben leider stundenlang auf dem Körper und sind somit auf den Fotos sichtbar.


Schwangerschaftsfotos
Der ideale Zeitpunkt für ein Schwangerschafts-Shooting ist ca. im 8. Monat.
Accessoires hierfür können z.B. kleine Babyschuhe sein.
Diese von dir mitgebrachten Accessoires können raffiniert mit ins Bild eingebracht werden.
Auch immer wieder toll, ist eine Bildstrecke über die gesamte Schwangerschaft, um das Wachstum
des ungeborenen, künstlerisch zu dokumentieren.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü